Beiträge

„Zhu ni Chunjie kauile!“ 🧧 🐲 🧨

Das bedeutet „Ich wünsche dir ein frohes Frühlingsfest / Neujahr!“ auf Chinesisch.

Übermorgen, am 21. Januar beginnt das Chinesische Neujahr, dieses Jahr das Jahr des Hasen. Chunjie, das Chinesische Neujahrsfest, ist der wichtigste chinesische Feiertag und bedeutet ursprünglich „Mond-Neujahr“, da es den Tag des zweiten Neumondes nach der Wintersonnenwende bezeichnet.

Je nach Jahr liegt dieser Feiertag zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Das Neujahrsfest ist ein Familienfest, zu dem jährlich die größte Migrationsbewegung der Welt stattfindet. Ein Großteil der Asiaten nutzt seinen gesamten Jahresurlaub, um diesen besonderen Anlass im Kreise der Familie zu feiern.

Bereits zwei Wochen im Voraus wird alles geputzt und vorbereitet, um pünktlich zum Neujahr das Haus und die ganze Stadt mit roten Laternen, goldenen Schriftzeichen und roten Bändern mit Neujahrswünschen dekoriert zu haben.

Heute steht die Farbe Rot für Glück, Freude und Wohlstand. Der Legende nach wurden der rot-goldene Schmuck und die Feuerwerkskörper jedoch dazu verwendet, um das menschenfressende Neujahrsmonster vom eigenen Dorf fernzuhalten.

Nach der Tradition dauert das Frühlingsfest, das mit dem Neujahres-Tag beginnt, 15 Tage an. Gesetzlich sind es heute jedoch nur noch 5 Feiertage.

Am siebten Tag des neuen Jahres ist „Jedermanns Geburtstag“, der „Tag des Menschen“ zu Folge der Jin-Dynastie, an dem alle Menschen ein Jahr älter werden.

Zum Schluss des Frühlingsfestes wird das Laternenfest gefeiert, bei dem vor dem Haus Kerzen aufgestellt werden, um den Ahnen den Weg zu leiten.

Wir wünschen allen unseren Partnern, vor allem denen, die unsere Produkte produzieren, viel Glück, Segen und Wohlstand im neuen Jahr! 恭喜發財 🇨🇳 🏮 🐇 – und Ihnen natürlich auch! 😉

Im vergangenen Jahr sind wir viel rumgekommen. In einigen Dutzend Filialen hat unser Installationsteam zahlreiche neue ESYSYNC Displays installiert.

Überall in Deutschland – vom tiefsten Bayern bis hoch nach Helgoland mitten in der Nordsee – erstrahlen die LCD-Displays die Fenster und Immobilienaushänge zahlreicher Geschäftsstellen.

Doch nicht nur unser Installationsteam war unterwegs. Auch wir waren immer wieder auf Achse! Ob auf Messen in Wien, Berlin, Stuttgart und Köln oder auf Geschäftsreise in Zürich und bei RICOH in Tokyo – AVANTO war dabei.

Wir haben dazugelernt und uns und unsere Produkte weiterentwickelt. So kamen beispielsweise bei FEELESTATE – unserer Lösung für virtuelle 360°-Touren durch Ihre Immobilien – Features dazu wie Virtuelles Homestaging, Virtuelle Renovierungen und Sichtbeschränkungen in den Rundgängen.

Auch unser Pano-Live Team war fleißig. Wir entwickelten unter anderem zwei große neue Schulungs-Projekte für die Mitarbeiter der Betriebe VILSA und Wiesenhof. Durch ein neues Verfahren war es uns außerdem möglich, die Schulungen in sieben verschiedenen Sprachen anzubieten.

Auch der AVANTO-Blog, auf dem dieser Artikel erscheint, wurde geboren und unsere Social Media Kanäle neu ausgerichtet. Unser Auftritt ist heute präsenter als je zuvor.

In den vergangenen Jahren haben wir uns ein riesiges Stück weiterentwickelt und wir blicken dem neuen Jahr gespannt und vorfreudig entgegen! Auf dass es ein großartiges wird!